Kantonale Matchmeisterschaften und Landesteilmatch 

Qualifikationen Kantonale Matchmeisterschaften und Landesteilmatch Gewehr 300m und Pistolen 50/25m

Die Praxis der letzten Jahre zeigte, dass alle interessierten Schützen einen Startplatz erhalten haben.

Aus diesem Grund haben sich alle Schützen, die an diesem Wettkampf interessiert sind, im Anmeldeblatt anzumelden.
Die Aufgebote erfolgen aufgrund dieser Anmeldung!

Sind mehr Anmeldungen als Startplätze vorhanden wird wie folgt selektioniert: Pflichtresultat, plus die zwei höchsten Resultate bis und mit OL-Match. Bei Punktgleichheit rangiert zuerst das Pflichtresultat, danach die Anzahl Innenzehner vom Pflichtresultat. Mitglieder mit Kaderstatus des SSV gelten grundsätzlich als gesetzt. Der Supermatch zählt nicht zur Qualifikation.

Die startberechtigten Schützen werden auf der Homepage OMSV veröffentlicht. Es erfolgt keine persönliche Einladung.


Qualifikation Kantonaler Liegendmatch

Die Anzahl Startplätze sind limitiert, jeder Landesteil kann mit einer beschränkten Zahl an Teilnehmerinnen / Teilnehmern starten. Die Aufteilung innerhalb der Disziplinen obliegt den Landesteilen.

Alle Schützinnen / Schützen, die an diesem Wettkampf teilnehmen wollen, müssen sich mittels dem Anmeldeblatt anmelden.

Als Selektion zur Teilnahme zählt für uns Oberländer das Pflichtresultat, zusätzlich die zwei höchsten Resultate bis und mit Oberländermatch. Bei Punktgleichheit rangiert zuerst das Pflichtresultat, danach die Anzahl Innenzehner vom Pflichtresultat. Über die definitive Selektion entscheidet der Vorstand.

Die startberechtigten Schützen werden auf der Homepage OMSV veröffentlicht. Es erfolgt keine persönliche Einladung.