Jahresmeisterschaft 

Zählresultate

Wie auch in den vergangenen Jahren können für die Jahresmeisterschaft weitere Matchresultate als Zählresultate zur Jahresmeisterschaft gezählt werden.

Die Regelung für Gewehr und Pistole lautet wie folgt:
Als mögliche Zählresultate gelten alle Wettkämpfe, die im Heft 1 des laufenden Jahres im Terminkalender aufgeführt sind. Weiter gehören folgende Wettkämpfe dazu:

Gewehr
  • Schweizermeisterschaften (inkl. möglicher Elimination; bei Gewehr 3x40 3-Stellung werden jeweils die ersten zwei Passen jeder Stellung gezählt)
  • Nordwestschweizer Ständematch (BE-SO-AG-BL)
  • Ständematch des ESF (inkl. Qualifikationsschiessen BSSV, aber ohne dessen Trainings)
Liegend-Match für Ordonnanzgewehre

Die Jahresmeisterschaft wird in zwei Kategorien ausgetragen. Eine Kategorie für Sturmgewehr 57/03 und eine weitere Kategroei für Langgewehr, Karabiner, Sturmgewehr 57/02 und 90.

Pistole
  • Schweizermeisterschaften (inkl. möglicher Elimination)
  • Ständematch des ESF (inkl. Qualifikationsschiessen, aber ohne Trainings BSSV)
  • Einzelmeisterschaften des SMV
  • Nordwestschweizer Ständematch (BE-SO-AG-BL)
  • Freipistolenmeisterschaft des SSV (FPEM), inkl. Final

Achtung: Die Resultate aus diesen Wettkämpfen gelangen mittels "Bring Prinzip" vom Schützen zu den Disziplinen Chefs ! Dazu ist das Standblatt oder eine Rangliste vorzulegen.

Wertung
Pistole

Das Total der folgenden 4 Resultate ergibt den Jahresmeister:

  • Pflichtresultat (OL-Match oder Dez.-Match oder Schlussmatch)
  • drei normale Matches (auch weitere Resultate aus OL-, Dez.- oder Schlussmatch möglich)
  • Speziell nur für Pistole 25m Standard: vier Matches (auch mit Resultat aus Dez.-Match möglich)
Gewehr

Das Total der folgenden 4 Resultate ergibt den Jahresmeister:

  • Pflichtresultat (OL-Match oder Dez.-Match oder Schlussmatch)
  • zwei normale Matches (auch weitere Resultate aus OL-, Dez.- oder Schlussmatch möglich)
  • ein Supermatch

Bei Punktgleichheit entscheidet in allen Disziplinen:

  • das Total de Pflichtresultates (Pistole Standard: höchster Einzelmatch)
  • dann die Anzahl Innenzehner beim Pflichtresultat
  • sind zwei Schützen punktgleich und haben noch kein Pflichtresultat geschossen, werden sie in der Zwischenrangliste auf dem gleichen Rang aufgeführt