Jahresbeitrag 2022

Zur Hauptversammlung vom 28. Januar 2022 wird der Vorstand der Versammlung beantragen, den Jahresbeitrag unverändert zu belassen.

ACHTUNG: Allfällige, besondere Massnahmen im Zusammenhang mit COVID-19 werden rechtzeitig auf unserer Homepage OMSV publiziert!

Die Beiträge betragen:
- Aktiv - Mitglieder        CHF 50.--
- Passiv - Mitglieder      CHF 20.--

Folgende Mitglieder zahlen keinen Jahresbeitrag:
- Ehrenmitglieder
- Vorstandsmitglieder
- Mitglieder bis U21 (gemäss Einteilung SSV)
 
 

Im Sinne der Nachwuchsförderung können Aktivmitglieder bis U26 beitragsbefreit werden. Voraussetzung dafür ist die aktive Teilnahme an der Verbandstätigkeit des OMSV. Darunter wird die Teilnahme an Übungen und Wettkämpfen oder auch das Erfüllen der Bedingungen für die Jahresmeisterschaft des OMSV verstanden. Der Vorstand des OMSV entscheidet jährlich neu und definitiv, ob die Bedingungen für den Erlass des Jahresbeitrages erfüllt sind.

Die Rechnung für das Begleichen des Jahresbeitrages 2022 wird zusammen mit dem Heft Nr. 2/2022 versendet. Für Aktivmitglieder bis U26 folgt die Rechnung für den Jahresbeitrag nach Abschluss der laufenden Saison.

Um unnötige Kosten zu sparen, bitten wir Euch, den Jahresbeitrag mit dem entsprechenden Einzahlungsschein über Euer Bank- oder Postkonto zu überweisen. Bei Einzahlungen am Postschalter werden uns von der Post Gebühren belastet. Wir danken bestens für das Verständnis.


Startgelder OMSV 2022

Anlass 300m 50m 25m
Training 15.00 15.00 15.00
Übungen 15.00 15.00 15.00
Eröffnungsmatch 15.00 15.00 15.00
Supermatch 15.00 --- ---
Dez. - Match 40.00 40.00 40.00
Oberländermatch 15.00 15.00 15.00
Schlussmatch --- --- ---
Dez. - Match (Nicht-Mitglieder) 60.00 60.00 60.00

 

Ausnahmen: für Mitglieder OMSV
Athletinnen und Athleten bis U26 erhalten eine Reduktion von CHF 10.--.
 
Kostenübernahmen für Nachwuchsathletinnen und -athleten:
Wenn Athletinnen und Athleten bis U26 für den OMSV an den Kantonalen Match-meisterschaften, Landesteilmatch Gewehr 300m und Pistolen 50/25m oder an den Schweizerischen Mannschaftsmatchmeisterschaften (SMMM) teilnehmen, erhalten sie das Startgeld zurück erstattet, sofern sie in der gleichen Disziplin die Jahresmeisterschaft des OMSV erfüllen oder sich aktiv an der Verbandstätigkeit des OMSV beteiligen. Über die definitive Erfüllung der Bedingungen, entscheidet der Vorstand OMSV.

Munition

Sicherheitsbestimmungen

Matchtrainingspatronen 7.5mm sind hauptsächlich für die Verwendung bei Gewehr- und Standardgewehr- Wettkämpfen vorgesehen. Mit Karabiner/Langgewehr können diese jedoch auch verschossen werden.

Beim Stgw 57 ist der Einsatz von Matchtrainingspatronen 7.5mm verboten.

Hingegen dürfen mit dem Stgw 90 Matchtrainingspatronen 5.6mm (MTP) verschossen werden.

Wir weisen darauf hin, dass Matchtrainingspatronen nur bei Matchwettkämpfen eingesetzt werden dürfen!